vegan und lecker

  • Bananen Apfel Dinkelmuffins (vegan)

    6. April 2020Marlu

    Kuchen schon zum Frühstück??? Ja, unbedingt 😉 Gerade mit wertvollen Zutaten kann man diese veganen Teilchen mit gutem Gewissen bereits am Morgen verputzen – an Geburtstagen geht das sowieso. Neben den Bananen und einem Apfel sorgt Kokoszucker hier für eine karamellige Note… dann noch ein wenig Zimt und das Soulfood ist perfekt. Wer lieber keinen Zimt möchte, kann diesen einfach gegen gemahlene Vanille austauchen. Muffins sind immer super schnell zusammengerührt – dafür braucht man nur 2 Schüsseln, einen Schneebesen und einen Teigschaber. Ich stelle am Abend vorher gerne in der Küche schon die Zutaten und Arbeitsutensilien bereit, dann geht es…

    Zum Rezept
  • Roggenbrötchen

    29. März 2020Marlu

    Heute möchte ich euch das Rezept für unsere derzeitigen Lieblingsbrötchen verraten. Ja, leider wird dafür frische Hefe benötigt. Wer keine hat, muss sich mit dem Ausprobieren leider etwas gedulden. Das Gute an schlechten Phasen ist, dass auch diese irgendwann ein Ende haben. Träumen wir also schon mal von großen Hefevorräten und Verabredungen zum Frühstück in größerer Runde… Irgendwann wird das wieder klappen. Jetzt aber zurück zum Rezept… was ich hier neben dem Geschmack so sehr liebe, ist die unproblematische Vorbereitung. Am Vorabend mixe ich den Hefeteig in ein paar Minuten zusammen und dann wächst er über Nacht im Kühlschrank. Am…

    Zum Rezept
  • Kokos-Zitronen-Energy Balls

    23. Februar 2020Marlu

    (Enthält Werbung, da man die Produktmarken erkennen kann) Im Sommer hat man ab und zu einfach keinen Appetit auf ein großes Stück Kuchen… den Ofen anwerfen möchte man auch nicht immer und ein Stück Sahnetorte oder Schokoladenkuchen passt an bestimmten Tagen einfach nicht. Da kann die Lösung z.B. in lecker erfrischenden Energy Balls liegen. Dafür braucht man wirklich nur sehr wenige Zutaten, sie sind schnell zusammengerührt und schmecken einfach nur wahnsinnig gut… Ich habe hier mal ein Rezept für eine kleine Portion – 9 Bällchen kommen dabei raus. Reicht das nicht? Okay, dann lässt sich das Rezept ja ganz einfach…

    Zum Rezept
  • Erdnussbutter-Schokoladen-Riegel (Veganer Raw Cake)

    23. Februar 2020Marlu

    Jetzt bin ich schon seit über 25 Jahren Vegetarier… von Anfang an mit voller Überzeugung. Damals musste man sich gefühlt zuerst nur von irgendwelchen Beilagen ernähren … daher finde ich die ganze derzeitige Entwicklung in der Gesellschaft auf die bewusste Ernährung bezogen sehr begrüßenswert und habe natürlich ein großes Herz für die Veganer. Ein richtig cooler Trend sind da wirklich die Raw Cakes… Ich mag den Gedanken mit dem Erhalt der Nährstoffe und dem möglichen Verzicht von „Industriezucker“. Die Kuchen sind super lecker und man fühlt sich trotzdem richtig gut … keine Spur von süßer Sünde 😉 Also habe ich…

    Zum Rezept
  • Himbeer-Raw-Cake (veganer Cheesecake)

    22. Februar 2020Marin

    Himbeeren mochte ich schon immer besonders gerne – aber seit dem letzten Sommer sind sie mir wieder so RICHTIG ans Herz gewachsen… daher habe ich jetzt immer Bio-Himbeeren in der Tiefkühltruhe… sie sind in dem Zustand ja wirklich so vielfältig einsetzbar <3 Diese Tage wollte ich unbedingt mal wieder einen veganen Raw Cake backen, denn ich habe in den letzten Tagen etwas mit dem Schokoladenkonsum übertrieben… und Raw Cakes finde ich extrem lecker und habe in der Tat immer ein gutes Gewissen beim Genießen 😉 In diesem kleinen, süßen Kuchen befinden sich im Boden als Hauptzutaten Pistazien und Datteln und…

    Zum Rezept
1 8 9 10