Frühstücken

  • Sommerlicher Erdbeer-Honigkuchen

    13. Juni 2021Marid

    (Enthält Werbung) Honig anstatt Zucker – was für ein Genuss <3 Und Honigkuchen geht rund ums Jahr – gerade, wenn er sommerlich mit Erdbeeren aufgepimpt ist. Netterweise habe ich ein paar Gläschen leckeren Honig zugeschickt bekommen von Sadowski Bienenhäuser und das Gläschen Honig mit Erdbeere ist zum großen Teil in diesen leckeren Kuchen gewandert. Außerdem habe ich noch den Abrieb von 2 Bio-Limetten verwendet und somit schmeckt dieser Kuchen ganz herrlich sommerlich. Ich habe mich total gefreut, dass ich endlich wieder mal meine Bienenstockbackform von Nordic Ware verwenden konnte – die liebe ich toootal!! Da nicht jeder Haushalt diese schöne…

    Zum Rezept
  • Vegane „Honig“- Pancakes

    5. Juni 2021Marid

    (Enthält Werbung) Pancakes zum Frühstück, da kann wohl niemand wiederstehen 😉 Diese Variante kann tatsächlich mit gutem Gewissen genossen werden und sie liefern ausreichend Energie für einen guten Start in den Tag. Zubereitet habe ich sie mit veganem Honig, den ich zum Testen aus Österreich erhalten habe, von Hello Greens. Das alleine fühlte sich bei der Zubereitung absolut nach Urlaub an. Ich habe die beiden Sorten „Maiwipferl“ und „Löwenzahnblüten“ getestet – beide absolut empfehlenswert – von der Konsistenz recht flüssig, aber dann kann man es auch gut dosieren und sich auch nur mal kleine Mengen auf den Pancake tropfen –…

    Zum Rezept
  • Hibiskus-Quark-Dinkel-Häschen

    25. März 2021Marid

    (Enthält Werbung) Die klassischen Quarkhasen zu Ostern in leicht abgewandelter Form – das macht sie farblich und geschmacklich aber auch zu einer Besonderheit. Den Quark-Ölteig habe ich aus Dinkelmehl und Rapsöl hergestellt und der besondere Kick kommt durch das Hibiskus-Pulver. Die Hasen schmecken fruchtig und gaaaaaanz dezent blumig… aber im positiven Sinne und haben eine richtig tolle weiche Konsistenz. Da sie sehr schnell in der Herstellung sind, könnt ihr sie auch schon zum Frühstück auf den Tisch bringen – bei uns hoppeln sie aber am Nachmittag auch gerne zur „Kaffeezeit“ auf den Tisch. Das Rezept ist so lecker – da…

    Zum Rezept
  • Pain au Nougat

    19. März 2021Marid

    Habt ihr schon mal Croissants oder Pain au Chocolat selbst gemacht?!? Ihr solltet es unbedingt mal versuchen – die Zubereitung des Blätterteigs kostet zwar etwas Zeit – das Ergebnis ist dafür aber ein unbeschreibliches Geschmackserlebnis. Außerdem kann man hier als Füllung einfach mal seine Lieblingsschokolade reinschmuggeln – ich habe mich heute für eine Nougat-Version entschieden. Ehrlich gesagt gab es die Pain au Nougat bei uns nicht zum Frühstück, sondern zusammen mit einem schönen Cappuccino am Nachmittag <3  … wer hat den behauptet, dass man solche Leckereien nur zum Frühstück servieren darf? Vielleicht ist es ja eine Inspiration, um das Osterfest…

    Zum Rezept
  • Schoko-Haselnuss-Scones

    3. Februar 2021Marid

    Mögt ihr auch so gerne Scones??!? Die ganz klassische Scone-Variante… die zur Team Time zusammen mit Clotted Cream und Marmelade serviert wird, ist für mich reines Soulfood. In regelmäßigen Abständen bereite ich sie für uns auch immer wieder zu. Heute wollte ich aber mal eine spannende Abwandlung, die auch einfach nur pur gegessen werden kann und – shame on me –  dabei auch super zu einem cremigen Cappuccino passt 😉 Ich habe als Grundlage ein nussiges Dinkelmehl gewählt und als Partner noch gemahlenen Haselnüsse mit in den Teig gegeben. Und was passt da perfekt zu? Na klar: Schokolade… yum … gehackt…

    Zum Rezept
  • Schoko-Malz-Granola

    5. November 2020Marid

    Heute mal wieder zur Abwechslung ein Frühstücksrezept!!! Mögt ihr auch so gerne selbstgemachtes Granola? Bei uns muss immer ein Glas davon im Haus vorrätig sein und diese Mischung ist ganz klar unser Favorit. Es enthält neben Hafer-und Dinkelflocken noch einen recht großen Anteil Buchweizen und aufgepeppt ist die Mischung dann noch mit Kokosraspeln und Chiasamen. Ich bin nicht sooo der Fan von Trockenfrüchten im Granola (darum sucht ihr sie hier vergeblich…) – Früchte bevorzuge ich dann eher in frischer Form oben drauf 😉 Es gibt soooo viele Möglichkeiten das Granola zu genießen – entweder nur mit etwas Milch, oder Joghurt…

    Zum Rezept
  • Raw Banana Bread

    21. Oktober 2020Marid

    Bananen werden doch immer viel zu schnell reif. Gerne mache ich dann Frühstückssmoothies aus den reifen Früchten – oder der absolute Klassiker ist natürlich auch einfach ein leckeres Bananenbrot draus zu backen. Auf meinem Blog findet ihr ja bereits leckere gebackene Varianten, die ich euch wirklich ans Herz legen kann. Heute wollte ich aber unbedingt mal wieder ein Raw Cake backen. Mögt ihr auch so gerne Raw Cakes? Ich LIEBE sie einfach, aber immer wenn ich meinem Mann ankündige, dass ich einen Raw Cake backen werde, bekomme ich ein recht emotionsloses „Aha“ zur Antwort. Jaaaa, zuerst sagt er immer ganz…

    Zum Rezept
  • Haselnuss Quark Frühstücksküchlein

    30. September 2020Marid

    Wenn ihr mal wieder ein bisschen Abwechslung auf dem Frühstückstisch haben möchtet, dann probiert doch mal diese kleinen Kuchen aus. Sie sind schnell gemacht und durch den wenigen Zucker im Teig wirklich frühstückstauglich. Und wer möchte nicht mal mit Kuchen in den Tag starten – vernünftig können wir den restlichen Tag ja (vielleicht) immer noch sein 😉 … VIELLEICHT… Es sind übrigens recht feste kleine Küchlein, mit Crunch durch die Haselnüsse und Saftigkeit durch den verwendeten Quark und der sauren Sahne. Aromatisiert sind diese kleinen Süßen mit dem frischen Abrieb einer Zitrone und sind daher offen für eine kleine Zugabe…

    Zum Rezept
1 2