Frühstücken

  • Vegane Schoko-Marzipan-Brötchen

    21. April 2022Marid

    … aus selbstgemachten Plunderteig – ein wahrer Geschmacktraum. Dann noch eure Lieblingsschoko und Marzipanrohmasse einrollen… muss ich noch mehr sagen? Klar bedeutet der Herstellung ein bisschen Aufwand – aber wer gerne backt, der wird hier eine Menge Spaß haben und am Ende in zufriedene Gesichter schauen. Ich backe diese Brötchen gerne als Kuchenalternative für den Nachmittag. Ich muss zugeben, dass ich zum Frühstück noch nicht bereit für diese Arbeiten bin, da bin ich eher der Ruckizucki-Typ 😉 Habt ihr schon mal veganen Plunderteig zubereitet? Dann wäre es jetzt definitiv der perfekte Zeitpunkt!!   Eure Marlu   Zutaten für 12 Stück…

    Zum Rezept
  • Roggenbrötchen

    10. März 2022Marid

    Roggenbrötchen gehören bei uns zuhause auf alle Fälle mit zu den Favoriten – darum mussten sie heute selbstgebacken auf den Tisch. Schwierig ist der ganze Vorgang nicht – allerdings müsst ihr ein großes Zeitfenster einplanen, denn zuerst muss ein Vorteig angerührt werden, der dann 12 Stunden ruhen möchte – sozusagen eine richtige Schlafmütze 😉 Somit könnt ihr diesen Schritt am Vortag schon mal abhaken und dann geht es mit frischer Energie am nächsten Tag weiter – aber aufgepasst, auch hier möchte er noch mal Ruhen 😉 Lest euch das Rezept also bitte vorher genau durch, damit ihr nicht in Zeitnot…

    Zum Rezept
  • Müsliherzen, Chiapudding & Co.

    13. Februar 2022Marid

    (Enthält Werbung) So ganz normale Müsliriegal kann doch jeder 😉 … Heute gibt es zur Abwechslung herrliche Herzen – ganz unkompliziert, denn sie sind no bake. Damit fallen sie für mich auch eindeutig unter gelingsicher 🙂 Ist es nicht eine schöne Idee, seinen Lieben ein gesundes Herz mit in die Lunchbox zu packen? Dazu noch ein cremiger Chiapudding und frisches Obst. Ich würde mich jedenfalls MEGA über so eine Idee freuen <3 Testet es doch mal aus. Sollten euch noch nachhaltig und dazu noch wunderschöne Brotboxen fehlen (das Auge isst schließlich IMMER mit), dann findet ihr bei GEFU eine wirklich…

    Zum Rezept
  • Vegane Dinkelbrötchen

    27. Januar 2022Marid

    Normalerweise wird bei uns am Abend immer gekocht und warm gegessen. Ab und zu ist aber so ein richtiges „Abendbrot“ mit selbstgebackenen Brötchen und leckeren Belegen eine gemütliche und leckere Abwechslung. Da es wirklich so wahnsinnig viele schöne vegane Belege gibt, finde ich vegane Brötchen richtig schön passend dazu und diese Brötchen lieben wir einfach. Sie sind herrlich saftig und haben einen unschlagbaren Geschmack, auf dem wirklich alle möglichen Belege himmlisch schmecken… herzhaft und süß – darum machen sie sich natürlich auch ganz prima auf dem Frühstückstisch. Da es sich um einen Hefeteig handelt, müsst ihr einfach ein bisschen mehr…

    Zum Rezept
  • Mokka Pot

    4. November 2021Marid

    … Veganes Date: Schoko Cookie Dough meets dreierlei Chiapudding <3 (Enthält Werbung) Ob Chia nun gehyptes Superfood ist -oder nicht- sei dahingestellt. Fest steht: Dieses Schichtdessert schmeckt mega lecker. Im Gläschenboden befindet sich Cookie Dough von Spooning Cookie Dough in der Geschmacksrichtung Schoko… darauf türmt sich der cremige Chiapudding in Schoko, Espresso und Vanille… also immer wieder andere Aromen. Das macht diese Gläschen auch unbeschreiblich lecker – entweder zum Frühtück oder vielleicht auch als lecker veganes Dessert – alles geht <3 Mögt ihr Chiapudding? Dann solltet ihr diesen Mokka Pot unbedingt mal zubereiten  🙂 Eure Marlu (P.S.: Einen Rabattcode für…

    Zum Rezept
  • Ofenpfannkuchen mit Karamell-Cookie-Dough und Früchten

    29. Oktober 2021Marid

    (Enthält Werbung) Soulfood, das ganz schnell und unkompliziert auf dem Tisch steht!!! Der Pfannkuchenteig (er ist übrigens mit frischem Orangen-Abrieb aromatisiert) ist ganz fix gemacht und gart dann ganz easy im Ofen. In der Zeit könnt ihr den Cookie Dough anrühren, die Beeren waschen und das war es dann auch schon. Wer also unangekündigten Besuch vor der Tür stehen hat oder so mal ganz schnell was leckeres Süßes will, hat hier das perfekte Rezept zur Hand. Natürlich hilft es, wenn ihr dafür Spooning Cookie Dough auf Vorrat zuhause habt 😉    … mit dem Code marlu15 könnt ihr übrigens im Onlineshop…

    Zum Rezept
  • Softe Kürbisbrötchen

    29. September 2021Marid

    (Enthält Werbung) Ein leckeres Tütchen Kürbisgewürz von Azafran ist bei mir gelandet und da musste ich sofort an softe Kürbisbrötchen denken… gedacht, gebacken <3 Ich kann euch diese suchtverdächtigen Brötchen einfach nur empfehlen… der Hefeteig benötigt zwar ein bisschen Geduld, ist aber ansonsten wirklich ganz leicht zusammen gerührt. Der Kürbis kommt bei mir aus der Dose und erleichtert die Sache ungemein 😉 Wir hier lieeeeben dieses Rezept … entweder schon zum Frühstück oder zum Abendbrot als Suppenbeilage… sie sind einfach immer mega lecker!! Eure Marlu   Zutaten Für den Teig: 230 g Kürbispüree 70 g weiche Butter 100 g Buttermilch…

    Zum Rezept
  • Scones

    8. September 2021Marid

    Scones… das ist reines Soulfood… schön mit englischer Clotted Cream (die kaufe ich schon immer fertig im Glas) und herrlicher Erdbeermarmelade. Ganz klassisch gehört eine schöne Tasse Tee dazu… aber bei Kaffee wird sich das Gebäck auch nicht vor lauter Empörung vom Tellerrand stürzen… Scones stehen für Gemütlichkeit und Genuss. Ein Zwischending aus Brötchen und Kuchen, die in nullkommanix auf dem Tisch stehen. Wenn ich am Wochenende mal wieder keinen Kuchen gebacken habe – dann sind Scones IMMER die perfekte Lösung. Ebenfalls wunderbar sind sie bei spontanen Besuchern… die Herstellung dauert wirklich nur ein paar Minuten und die Zutaten habe…

    Zum Rezept
1 2 3