Brötchen & Co.

  • Walnussbrot

    20. Januar 2022Marid

    (Enthält Werbung) Heute war mir mal total spontan nach Brotbacken – denn natürlich schmeckt auch Brot selbstgemacht am allerbesten. Also habe ich mal meine Vorräte durchstöbert und bin auf diese Walnussbrotidee gekommen. Es ist ein Ruckzuckrezept, denn der Hefeanteil im Rezept ist relativ hoch – somit ist die Gehzeit auch nicht so wahnsinnig lang. Wer lieber weniger Hefe benutzen möchte – gar kein Problem, dann müsst ihr aber ein bisschen mehr Zeit einplanen, damit der Teig in Ruhe wachsen kann. So richtig viel Zeit hatte ich heute nicht – also ist bei mir ein ganzer Hefewürfel in die Schüssel gehüpft.…

    Zum Rezept
  • Softe Kürbisbrötchen

    29. September 2021Marid

    (Enthält Werbung) Ein leckeres Tütchen Kürbisgewürz von Azafran ist bei mir gelandet und da musste ich sofort an softe Kürbisbrötchen denken… gedacht, gebacken <3 Ich kann euch diese suchtverdächtigen Brötchen einfach nur empfehlen… der Hefeteig benötigt zwar ein bisschen Geduld, ist aber ansonsten wirklich ganz leicht zusammen gerührt. Der Kürbis kommt bei mir aus der Dose und erleichtert die Sache ungemein 😉 Wir hier lieeeeben dieses Rezept … entweder schon zum Frühstück oder zum Abendbrot als Suppenbeilage… sie sind einfach immer mega lecker!! Eure Marlu   Zutaten Für den Teig: 230 g Kürbispüree 70 g weiche Butter 100 g Buttermilch…

    Zum Rezept
  • Scones

    8. September 2021Marid

    Scones… das ist reines Soulfood… schön mit englischer Clotted Cream (die kaufe ich schon immer fertig im Glas) und herrlicher Erdbeermarmelade. Ganz klassisch gehört eine schöne Tasse Tee dazu… aber bei Kaffee wird sich das Gebäck auch nicht vor lauter Empörung vom Tellerrand stürzen… Scones stehen für Gemütlichkeit und Genuss. Ein Zwischending aus Brötchen und Kuchen, die in nullkommanix auf dem Tisch stehen. Wenn ich am Wochenende mal wieder keinen Kuchen gebacken habe – dann sind Scones IMMER die perfekte Lösung. Ebenfalls wunderbar sind sie bei spontanen Besuchern… die Herstellung dauert wirklich nur ein paar Minuten und die Zutaten habe…

    Zum Rezept
  • Pain au Nougat

    19. März 2021Marid

    Habt ihr schon mal Croissants oder Pain au Chocolat selbst gemacht?!? Ihr solltet es unbedingt mal versuchen – die Zubereitung des Blätterteigs kostet zwar etwas Zeit – das Ergebnis ist dafür aber ein unbeschreibliches Geschmackserlebnis. Außerdem kann man hier als Füllung einfach mal seine Lieblingsschokolade reinschmuggeln – ich habe mich heute für eine Nougat-Version entschieden. Ehrlich gesagt gab es die Pain au Nougat bei uns nicht zum Frühstück, sondern zusammen mit einem schönen Cappuccino am Nachmittag <3  … wer hat den behauptet, dass man solche Leckereien nur zum Frühstück servieren darf? Vielleicht ist es ja eine Inspiration, um das Osterfest…

    Zum Rezept
  • Schoko-Haselnuss-Scones

    3. Februar 2021Marid

    Mögt ihr auch so gerne Scones??!? Die ganz klassische Scone-Variante… die zur Team Time zusammen mit Clotted Cream und Marmelade serviert wird, ist für mich reines Soulfood. In regelmäßigen Abständen bereite ich sie für uns auch immer wieder zu. Heute wollte ich aber mal eine spannende Abwandlung, die auch einfach nur pur gegessen werden kann und – shame on me –  dabei auch super zu einem cremigen Cappuccino passt 😉 Ich habe als Grundlage ein nussiges Dinkelmehl gewählt und als Partner noch gemahlenen Haselnüsse mit in den Teig gegeben. Und was passt da perfekt zu? Na klar: Schokolade… yum … gehackt…

    Zum Rezept
  • Mini Focaccia

    25. Oktober 2020Marid

    (Enthält unbezahlte Werbung) Heute bin ich mal herzhaft unterwegs, denn ich habe ein Päckchen mit mehreren Meeressalaten von Nordic Oceanfruit zugeschickt bekommen – und die wollten gründlich und Stilecht getestet werden 🙂 Vier unterschiedliche Salate gab es zu testen – alle auf Algenbasis… vegan und in Bioqualität. Ich kann euch diese seeeehr schmackhaften Salate nur ans Herz legen. Eine wahres Feuerwerk der Aromen und bei uns werden sie von nun an garantiert häufiger mal auf den Tisch kommen – dann vielleicht auch mal versteckt in einem Wrap, als Bestandteil einer Bowl oder einfach mal ein dicker Klacks Salat auf einer…

    Zum Rezept