Brötchen & Co.

  • Vegane Schoko-Marzipan-Brötchen

    21. April 2022Marid

    … aus selbstgemachten Plunderteig – ein wahrer Geschmacktraum. Dann noch eure Lieblingsschoko und Marzipanrohmasse einrollen… muss ich noch mehr sagen? Klar bedeutet der Herstellung ein bisschen Aufwand – aber wer gerne backt, der wird hier eine Menge Spaß haben und am Ende in zufriedene Gesichter schauen. Ich backe diese Brötchen gerne als Kuchenalternative für den Nachmittag. Ich muss zugeben, dass ich zum Frühstück noch nicht bereit für diese Arbeiten bin, da bin ich eher der Ruckizucki-Typ 😉 Habt ihr schon mal veganen Plunderteig zubereitet? Dann wäre es jetzt definitiv der perfekte Zeitpunkt!!   Eure Marlu   Zutaten für 12 Stück…

    Zum Rezept
  • Roggenbrötchen

    10. März 2022Marid

    Roggenbrötchen gehören bei uns zuhause auf alle Fälle mit zu den Favoriten – darum mussten sie heute selbstgebacken auf den Tisch. Schwierig ist der ganze Vorgang nicht – allerdings müsst ihr ein großes Zeitfenster einplanen, denn zuerst muss ein Vorteig angerührt werden, der dann 12 Stunden ruhen möchte – sozusagen eine richtige Schlafmütze 😉 Somit könnt ihr diesen Schritt am Vortag schon mal abhaken und dann geht es mit frischer Energie am nächsten Tag weiter – aber aufgepasst, auch hier möchte er noch mal Ruhen 😉 Lest euch das Rezept also bitte vorher genau durch, damit ihr nicht in Zeitnot…

    Zum Rezept
  • Birnen-Walnuss-Focaccia (vegan)

    24. Februar 2022Marid

    (Enthält Werbung) Momentan tummeln sich noch so einige Birnen in unseren Vorräten. Sie sind wahnsinnig lecker auf unserem Porridge oder Pancakes. Jetzt wollte ich aber gerne eine Variante für den Abend. Das Focaccia ist herrlich fluffig und in kleinen Mini-Formen gebacken. Aufgepimpt ist jedes Exemplar mit einer Birnenspalte und Walnüssen…lecker. Und was passt ganz prima zu dieser Kombi? Genau, veganer Honig. Den träufel ich gerne über diese Minis und dann ist schon gar kein anderer Belag mehr notwendig. Dem Hefeteig müsst ihr ein bisschen Zeit zum Wachsen gönnen – ansonsten ist es mal wieder ein ganz einfaches Rezept – das…

    Zum Rezept
  • Bagels mit Rote Beete Aufstrich und Sprossen

    11. Februar 2022Marid

    (Enthält Werbung) Mögt ihr auch so gerne diesen amerikanischen Klassiker? Ab und zu müssen sie immer mal wieder bei uns zuhause auf den Tisch – natürlich selbstgebacken. Heute allerdings mal mit einer neuen Belag-Variante <3 Da wir uns noch mitten im Winter befinden und wir alle Rote Beete lieben, spielt sie heute die Hauptrolle im selbstgemachten Dipp – dazu noch selbstgezogene Sprossen und ein paar gehackte Walnüsse für ein bisschen Crunch. Während der Hefeteig für die Bagels ruht, habt ihr ausreichend Zeit für die Zubereitung des Aufstrichs… ich habe ihn voll und ganz in meinem geliebten Speedwing von GEFU gemacht.…

    Zum Rezept
  • Vegane Dinkelbrötchen

    27. Januar 2022Marid

    Normalerweise wird bei uns am Abend immer gekocht und warm gegessen. Ab und zu ist aber so ein richtiges „Abendbrot“ mit selbstgebackenen Brötchen und leckeren Belegen eine gemütliche und leckere Abwechslung. Da es wirklich so wahnsinnig viele schöne vegane Belege gibt, finde ich vegane Brötchen richtig schön passend dazu und diese Brötchen lieben wir einfach. Sie sind herrlich saftig und haben einen unschlagbaren Geschmack, auf dem wirklich alle möglichen Belege himmlisch schmecken… herzhaft und süß – darum machen sie sich natürlich auch ganz prima auf dem Frühstückstisch. Da es sich um einen Hefeteig handelt, müsst ihr einfach ein bisschen mehr…

    Zum Rezept
  • Walnussbrot

    20. Januar 2022Marid

    (Enthält Werbung) Heute war mir mal total spontan nach Brotbacken – denn natürlich schmeckt auch Brot selbstgemacht am allerbesten. Also habe ich mal meine Vorräte durchstöbert und bin auf diese Walnussbrotidee gekommen. Es ist ein Ruckzuckrezept, denn der Hefeanteil im Rezept ist relativ hoch – somit ist die Gehzeit auch nicht so wahnsinnig lang. Wer lieber weniger Hefe benutzen möchte – gar kein Problem, dann müsst ihr aber ein bisschen mehr Zeit einplanen, damit der Teig in Ruhe wachsen kann. So richtig viel Zeit hatte ich heute nicht – also ist bei mir ein ganzer Hefewürfel in die Schüssel gehüpft.…

    Zum Rezept
  • Softe Kürbisbrötchen

    29. September 2021Marid

    (Enthält Werbung) Ein leckeres Tütchen Kürbisgewürz von Azafran ist bei mir gelandet und da musste ich sofort an softe Kürbisbrötchen denken… gedacht, gebacken <3 Ich kann euch diese suchtverdächtigen Brötchen einfach nur empfehlen… der Hefeteig benötigt zwar ein bisschen Geduld, ist aber ansonsten wirklich ganz leicht zusammen gerührt. Der Kürbis kommt bei mir aus der Dose und erleichtert die Sache ungemein 😉 Wir hier lieeeeben dieses Rezept … entweder schon zum Frühstück oder zum Abendbrot als Suppenbeilage… sie sind einfach immer mega lecker!! Eure Marlu   Zutaten Für den Teig: 230 g Kürbispüree 70 g weiche Butter 100 g Buttermilch…

    Zum Rezept
  • Scones

    8. September 2021Marid

    Scones… das ist reines Soulfood… schön mit englischer Clotted Cream (die kaufe ich schon immer fertig im Glas) und herrlicher Erdbeermarmelade. Ganz klassisch gehört eine schöne Tasse Tee dazu… aber bei Kaffee wird sich das Gebäck auch nicht vor lauter Empörung vom Tellerrand stürzen… Scones stehen für Gemütlichkeit und Genuss. Ein Zwischending aus Brötchen und Kuchen, die in nullkommanix auf dem Tisch stehen. Wenn ich am Wochenende mal wieder keinen Kuchen gebacken habe – dann sind Scones IMMER die perfekte Lösung. Ebenfalls wunderbar sind sie bei spontanen Besuchern… die Herstellung dauert wirklich nur ein paar Minuten und die Zutaten habe…

    Zum Rezept
1 2