Fantatorte meets Cookie Dough

Prep time:

Cook time:

Dient:

(Enthält Werbung)

Den Fantablechkuchen kennt doch wohl jeder, oder? Ein absoluter Kinderkuchen-Klassiker 😉

Dieses Exemplar ist aus den Kinderschuhen rausgewachsen und schmeckt nicht nur Kindern 🙂 … wir haben diesen Seelenschmeichler komplett verputzt – und mir fällt keine weitere Verbesserung mehr ein. Ein Layer Cake, gefüllt mit Vanille-Cookie-Dough und leckerer Orangenmarmelade (ich habe zu einer herben Sorte gegriffen)… und on top die flauschige Mandarinen Sahne… einfach nur lecker.

Euch viel Spaß beim Ausprobieren…

Eure Marlu

Zutaten

Für den Teig:

  • 4 Eier
  • 300 g Zucker
  • 175 ml Rapsöl mit Buttergeschmack
  • 175 ml Orangenlimonade
  • 300 g Mehl
  • 20 g Backpulver

Für die Füllung und das Topping:

  • 215 g Keksteigpulver Classic von Spooning Cookie Dough
  • 50 g weiche Butter
  • 40 ml Vollmilch
  • 1 kleine Dose Mandarinen, abgetropft
  • 5 EL Orangenmarmelade
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL San-Apart
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 TL Zimt zum Bestreuen

Außerdem:

  • 3 Springformen (20er)
  • Backpapier
  • Butter zum Einfetten
  • Tortenring

 

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Backpapier in die Springformen spannen, Ränder einfetten
  2. Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen
  3. Alle Teigzutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren
  4. Teig gleichmäßig auf die 3 Formen verteilen, glattstreichen und für 27 Minuten backen, dann die Stäbchenprobe machen
  5. Auf einem Rost abkühlen lassen

 

Abschlussarbeiten:

  1. Keksteigpulver mit der Butter und der Milch glattrühren (mit dem Handmixer oder einer Gabel)
  2. Ersten Boden auf einen Kuchenteller geben und mit einem Tortenring umschließen – darauf den Cookie Dough verteilen, schön glattstreichen mit einer kleinen Winkelpalette
  3. Zweiten Boden Aufsetzen und die Marmelade darauf verteilen – darauf den 3. Boden setzen. Kuchen in den Kühlschrank stellen
  4. Mandarinen in einem Sieb gut abtropfen lassen
  5. Sahne mit 1 EL Zucker und San-Apart steif schlagen. Saure Sahne in einer zweiten Schüssel glattrühren und die Sahne dazu geben und mit einem Teigschaber unterheben. Am Ende die Mandarinen unterheben
  6. Mandarinen-Sahne auf den Kuchen geben und für ein paar Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Zimt betreuen <3

 

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.