Buchteln mit Schoko-Keksteig und Waldbeerensauce… alles vegan

Prep time:

Cook time:

Dient:

(Enthält Werbung)

Bei mir herrscht ja eine riesengroße Hefeteigliebe… ganz frisch und fluffig muss er natürlich sein.

Darum hatte ich mal wieder richtig Lust auf eine schöne gemütliche Buchtel – die passt einfach in diesen trüben Januar und ist das reinste Soulfood <3   Gefüllt habe ich die kleinen Fluffies mit leckerem Keksteig in der Geschmacksrichtung Chocolate. Natürlich geht auch jede andere Keksteigsorte … mir war aber schlicht und einfach mal wieder nach einer Ladung Schoko 🙂

Eine Vanillesauce wäre mit hierzu ein bisschen zu schwer gewesen und vor allen Dingen nicht vegan – darum habe ich mich für eine schöne Waldbeerensauce entschieden… aus TK-Beeren, mit Traubensaft und einem Schuss Cassis <3 Yummy… Und jetzt verrate ich noch ein kleines Geheimnis: Mein Mann hat gleich 3 Stück von den Kügelchen verputzt… das sagt wohl alles, oder benötigt ihr noch eine weitere Qualitätskontrolle?? Dann testet das Rezept einfach mal aus!!

Eure Marlu

Zutaten für 8 Buchteln

Für die Buchteln:

Für die Waldbeerensauce:

  • 260 g TK Waldbeeren, aufgetaut
  • 175 ml Traubensaft
  • 30 ml Cassis
  • 2 TL Speisestärke
  • 70 g Zucker

Außerdem:

  • Eckige Auflaufform
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung

Für die Buchteln:

  1. Hefe zusammen mit dem Zucker in der Pflanzenmilch auflösen. Restliche Zutaten (jedoch nur 60 g der veganen Butter/Margarine!!!) zugeben und in der Küchenmaschine (mit dem Knethaken) oder mit den Händen für mindestens 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Sollte er zu klebrig sein, gerne noch etwas Mehl unterkneten
  2. Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  3. Keksteigpulver mit der Margarine und 4 EL Pflanzenmilch mit dem Handmixer glattrühren… 8 Kugeln aus dem Teig formen
  4. Restliche vegane Butter in der Zwischenzeit schmelzen – Auflaufform mit einem Teil davon einfetten
  5. Hefeteig in 8 gleichgroße Teile zerlegen und jeden Stückchen auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu kleinen Kreisen ausrollen. Jeweils ein Keksteigbällchen in die Mitte setzten, den Hefeteig drumherum legen, verschließen und in den Händen zu einer Kugel formen. Diese in die gefettete Auflaufform setzen (Naht nach unten). Buchteln mit der restlichen veganen Butter bepinseln und noch mal 20 Minuten gehen lassen
  6. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  7. Buchteln ca. 25 Minuten goldbraun backen
  8. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben

 

Für die Waldbeerensauce:

  1. Ein paar Beeren zur Seite legen
  2. Restliche Zutaten in einem kleinen Topf gut vermengen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen
  3. Unter ständigem Rühren ein paar Minuten kochen und andicken lassen – anschließend die zur Seite gelegten Beeren in die Sauce geben

 

Abschlussarbeiten:

  1. Buchteln einzeln auf Teller legen und hübsch mit einem Saucenspiegel servieren <3

 

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.