XXL Schoko-Karamell-Muffins

Prep time:

Cook time:

Dient:

(Enthält Werbung)

Nach Weihnachten darf es doch ruhig noch eine Mischung aus Schoko und Karamell sein 😉

Ernsthaft: Diese herrlich fluffigen Muffins mit knusprigen Streuseln sind perfekt für eine kleine Kaffeepause. Da es XXL-Muffins sind, darf die Pause dann naturgemäß ebenfalls XXL sein…

Ihr wollt nicht XXL oder besitz keine entsprechende Backform? No problem – macht einfach 12 ganz normal Muffins draus und verkürzt dann einfach nur die Backzeit um ein paar Minuten – den Genuss bleibt gleich!

Wenn ihr für die Streusel den Keksteig bestellen möchtet, dann findet ihr auf meinem Instagram Profil einen Rabattcode. Natürlich könnt ihr auch eine andere Geschmacksrichtung für die Streusel wählen – dann ersetzt im Schokoteig einfach die Mischung aus Haselnuss-Karamell-Schoko-Stückchen einfach durch dunkle Schokotropfen – das schmeckt auch wahnsinnig lecker.

Eure Marlu

 

Zutaten für 6 Stück

Für die Karamell-Streusel:

Für den Schokoteig:

  • 250 g Mehl
  • 175 g Zucker
  • 40 g Kakao
  • 1 TL Natron
  • 1 große Prise Salz
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 180 g Haselnuss-Karamell-Schoko-Stückchen
  • 2 Eier
  • 185 g Saure Sahne
  • 120 ml Rapsöl
  • 120 ml Vollmilch

Außerdem:

  • Muffinblech für große Muffins
  • 6 Papierförmchen für das Muffinblech
  • 40 g dunkle Schokotropfen

 

Zubereitung

Für die Streusel:

  1. In einer kleinen Schüssel Keksteigpulver, Margarine und Milch mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten
  2. Fertigen Teig in den Kühlschrank stellen, damit die Streusel nachher schön knusprig werden

 

Für den Schokoteig:

  1. In einer kleinen Schüssel Eier, Saure Sahne, Öl und Milch mit dem Rührbesen gut verrühren
  2. In einer größeren Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Natron, Salz und Vanille ebenfalls mit einem Schneebesen vermengen. Dann die Haselnuss, Karamell und Schokostückchen unterrühren
  3. Flüssige Zutaten zu der Mehlmischung geben und mit einem Teigschaber unterheben. Der Teig darf ruhig noch etwas klumpig sein

 

Abschlussarbeiten:

  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Papierförmchen auf das Muffinblech verteilen und jetzt den Schokoteig gleichmäßig verteilen
  3. Aus dem Karamellteig Streusel formen und auf jeweils auf den Schokoteig verteilen. Zum Schluss noch mit Schokotropfen bestreuen
  4. Für 37 Minuten backen, dann die Stäbchenprobe machen
  5. Muffins aus dem Blech nehmen und auf einem Rost abkühle lassen

 

 

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.