To Go Pancake Box (vegan)

Prep time:

Cook time:

Dient:

(Enthält Werbung)

Auch unterwegs soll es nahrhaft und vor allen Dingen genussvoll zugehen… darum mein Vorschlag: Kleine Pancakes, die als Fingerfood verputzt werden können und zum Dippen dazu ein herrlich erfrischender Joghurt. Dieser ist noch aufgepimpt mit Acai Pulver, Chiasamen und geraspeltem Apfel. Ob das wohl ausreichend Power für den Tag gibt? Ich denke schon … dann noch ein paar frische Früchte und die Box ist perfekt <3

Eure Marlu

 

Zutaten

Für die Pancakes:

  • 60 g Dinkelmehl, Type 630
  • ½ reife Banane, fein zerdrückt (andere Hälfte lässt sich in der Schale gut lagern)
  • 25 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 50 ml Kokosdrink (aus dem Tetrapack)
  • 1 TL weißes Mandelmus
  • 1 EL Kokosblütensirup
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz

Für den Joghurt:

  • 150 g veganer Himbeer-Kokosjoghurt
  • 1 TL Acai Pulver
  • 1 TL Chia Samen
  • ½ geraspelter Apfel (andere Hälfte während der Zubereitung verputzen)

Außerdem:

  • Früchte oder Beeren nach Gusto
  • Wer es gerne süß mag: Ahornsirup in eine kleine Flasche abfüllen
  • Kokosöl zum Braten
  • Beschichtete Pfanne

Verwendete Küchenhelfer von GEFU:

  • V-Hobel Julienne VIOLI 2.0
  • Messbecher METI, 500 ml
  • Kuchenauskühler ARIO
  • Waage SCORE
  • Rührschüssel MESCO
  • Schneebesen PRIMELINE
  • 2 Frischhalteschüsseln MUOVO, 12 cm Durchmesser
  • Lunchbox ENDURE (1.000 ml)

 

Zubereitung

Für die Pancakes:

  1. Banane, Wasser, Pflanzendrink, Sirup und Mandelmus in der kleinen MUOVO verrühren
  2. In einer weiteren Schüssel Mehl, Salz, Vanille und Backpulver mit einem Schneebesen vermengen. Bananenmischung dazugeben und mit einem Handmixer zu einem homogenen Teig verarbeiten
  3. Teig 15 Minuten ruhen lassen
  4. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Pancakes darin braten (bei mir waren es 6 kleine Exemplare)… anschließend auf dem Kuchenauskühler abkühlen lassen

 

Für den Joghurt:

  1. Kokosjoghurt, Chia Samen und Acai Pulver mit dem Schneebesen in der kleinen Frischhalteschüssel gut vermengen
  2. Apfel mit dem Julienne Hobel dazu reiben und unterheben

 

Abschlussarbeiten:

  1. Trennsteg in die Lunchbox setzen
  2. In das kleine Fach den Joghurt füllen und in die größere Hälfte die Pancakes
  3. Nach Gusto Beeren/Früchte zufügen
  4. Dann unterwegs guten Appetit <3

 

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.