Softe Kürbisbrötchen

Prep time:

Cook time:

Dient:

(Enthält Werbung)

Ein leckeres Tütchen Kürbisgewürz von Azafran ist bei mir gelandet und da musste ich sofort an softe Kürbisbrötchen denken… gedacht, gebacken <3

Ich kann euch diese suchtverdächtigen Brötchen einfach nur empfehlen… der Hefeteig benötigt zwar ein bisschen Geduld, ist aber ansonsten wirklich ganz leicht zusammen gerührt. Der Kürbis kommt bei mir aus der Dose und erleichtert die Sache ungemein 😉

Wir hier lieeeeben dieses Rezept … entweder schon zum Frühstück oder zum Abendbrot als Suppenbeilage… sie sind einfach immer mega lecker!!

Eure Marlu

 

Zutaten

Für den Teig:

  • 230 g Kürbispüree
  • 70 g weiche Butter
  • 100 g Buttermilch
  • 25 g frische Hefe
  • 35 g Rohrohrzucker von Azafran
  • 550 g Mehl
  • 2 Eigelb
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kürbisgewürz von Azafran

Außerdem:

  • 50 g geschmolzene Butter
  • Kürbiskerne für die Deko (optional)
  • Eckige Auflaufform
  • Mehl für die Arbeitsfläche

 

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Hefe zusammen mit dem Zucker in der Buttermilch in einer großen Schüssel auflösen
  2. Restliche Teigzutaten zufügen und mit dem Knethaken in der Küchenmaschine für 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten – natürlich klappt reine Handarbeit ebenfalls
  3. Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort für 60 Minuten gehen lassen
  4. In der Zwischenzeit die Auflaufform mit der Hälfte der geschmolzenen Butter einpinseln

 

Abschlussarbeiten:

  1. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 8 Stücke zerteilen – dies zu Kugeln formen
  2. Teigbällchen mit etwas Abstand zueinander in die Auflaufform setzen und mit der restlichen Butter bestreichen und ggf. mit Deko-Kürbiskernen verziehren. Noch mal für 15 Minuten gehen lassen
  3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  4. Für ca. 25 Minuten backen und gerne noch warm genießen <3

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.