Schoko-Birnentarte

Prep time:

Cook time:

Dient:

(Enthält Werbung)

Diese Tarte schmeckt nicht nur im gemütlichen Herbst – auch in der Vorweihnachtszeit macht sie eine gute Figur… überhaupt den ganzen Winter über <3

Der Teig ist herrlich buttrig und mürbe – er alleine ist schon ein wahrer Genuss!! Die Füllung enthält herrlich dunkle Schokolade und frisch gemahlene Mandeln – das alles ist aromatisiert mit dem frischen Abrieb einer deliziösen Tonkabohne… leeeeecker! Darin stecken viele frische Birnenspalten und machen den Kuchen einfach nur perfekt. Dann vielleicht noch ein bisschen Schlagsahne dazu und ich bin glücklich <3

Habe ich euch neugierig und vor allen Dingen hungrig gemacht? Na, dann habe ich mein Ziel erreicht- viel Spaß beim Backen und Schlemmen 🙂

Eure Marlu

 

Zutaten

Für den Teig:

  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 110 g kalte Butter in Stückchen
  • 35 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 EL kaltes Wasser

Für die Füllung:

Außerdem:

  • Tarteform mit Hebeboden (23 cm)
  • Butter zum Einfetten
  • Mehl zum Ausrollen

 

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Tarteform einfetten
  2. Mehl, Zucker, Salz und Butter in einen Food Prozessor geben und kurz mixen, bis eine sandige Konsistenz entsteht. Eigelb und Wasser zugeben und nur solange mixen bis der Teig zusammen kommt (das geht natürlich auch komplett in rascher Handarbeit)
  3. Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen
  4. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und anschließend in die Tarteform geben + andrücken – und überstehenden Rand abschneiden. In den Kühlschrank stellen

 

Abschlussarbeiten:

  1. Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und anschließend etwas abkühlen lassen
  3. Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Handmixer steif schlagen
  4. In eine weitere Schüssel Butter und Zucker geben – mit dem Handmixer cremig rühren. Eigelbe nacheinander unterrühren. Schokolade zugeben und untermixen. Mandeln und Tonkaabrieb zugeben und mit dem Teigschaber unterheben. Zum Schluss das Eiweiß in zwei Portionen zu der Masse geben und ebenfalls mit dem Teigschaber unterheben
  5. Füllung in die Tarteform geben. Birnenspalten kreisförmig darauf verteilen und leicht in die Füllung drücken. Tarte für 40 Minuten backen
  6. Auf einem Rost abkühlen lassen und gerne mit Schlagsahne servieren <3

 

 

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.