Cornflakes-Schokoladen-Cookies

Prep time:

Cook time:

Dient:

… die mag nicht nur das Krümelmonster 😉

Die Besonderheit dieser Teilchen? Die Cornflakes werden vorher mit Ovaltine vorgeröstet und erhalten eine suuper leckere malzige Note. Das zusammen mit der gehackten dunklen Schokolade ergibt eine wunderbare Kombination.

Diese Cookies passen dann richtig gut zu einem Glas Milch… einer Tasse Tee, einem cremigen Cappuccino… oder auch nur pur?!?? Ich denke, da wird euch schon etwas einfallen.

Bin gespannt, ob sie euch genauso gut schmecken!!

Eure Marlu

Zutaten

Für die Kekse:

  • 80 g etwas zerkleinerte Cornflakes
  • 20 g Ovaltine
  • 10 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g geschmolzene Butter

und

  • 225 g weiche Butter
  • 335g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 400g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 200g gehackte dunkle Schokolade (60-70% Kakaoanteil)

 

Sonstiges:

  • 2 Backbleche und Backpapier

 

Zubereitung

  1. Backofen auf 170°C Ober-Unterhitze vorheizen, Backblech mit Backpapier belegen.
  1. Cornflakes, Ovaltine, Zucker, Salz und geschmolzene Butter in einer Schüssel

gut miteinander vermengen, auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech ge-

ben und 12 Minuten knusprig backen – dann abkühlen lassen.

  1. In der Küchenmaschine (oder mit dem Handmixer) Butter und braunen Zucker

schaumig schlagen, Eier nacheinander kurz unterrühren und Vanilleextrakt

unterrühren.

  1. Mehl, Salz und Backpulver sieben und unter den Teig rühren. Zum Schluss

die Schokolade und Cornflakemischung unterheben.

  1. Mit dem Eisportionierer (oder 2 Teelöffeln) Teigbällchen auf die Backbleche

legen (wichtig ist hier natürlich wieder das Backpapier drunter) … 12 Minuten

backen…  sie dürfen dann gerne noch etwas chewy sein. Auf einem Rost ab-

kühlen lassen.

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.