Kokosreis

Prep time:

Cook time:

Dient:

(Enthält Werbung)

Klassischer Milchreis in einem veganen Gewand – schön mit herbstlichen Früchten geschichtet <3

Falls ihr keinen Wert auf vegan legt, dann benutzt einfach ganz normale Vollmilch. Bei mir steht jedoch Kokosmilch ganz hoch im Kurs (die aus dem Tetra Pack… weil sie nicht ganz so gehaltvoll ist. Ich kaufe tatsächlich immer die Barista Version und benutze sie täglich für meinen Cappuccino & Co.)

Ja, ganz normal Milchreis mit Zimt und Zucker ist ja ein Klassiker und bringt bei uns allen wahrscheinlich Kindheitserinnerungen an die Oberfläche. Ein Upgrade, der noch mehr Aromen mit ins Spiel bringt ist doch mal eine schöne „erwachsene“ Abwechslung. Sichtbar in ein Glas geschichtet ist es sogar ein Eyecatcher und kann auch mal schön als Dessert serviert werden. Was denkt ihr?

Ich bleibe einfach ein Milch-/Kokosreisliebhaber <3

Eure Marlu

 

Zutaten

Für den Kokosreis:

  • 1 l ungesüßte Kokosmilch (Tetra Pack)
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 220 g Milchreis

Für die gedünsteten Birnen:

  • 2 große Birnen
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Kokosblütenzucker

Für die Apfelschicht:

  • 2 große Äpfel
  • 1 großer Schuss roter Saft (ich habe „Bio C“ mit Antioxidanten verwendet)
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 2 EL Agavendicksaft

Küchenhelfer von GEFU:

  • 4 Gläser MIRA á 350 ml
  • Waage SCORE
  • Apfelteiler POMO
  • Obstschneider TRICUT (Einlage für die größeren Würfel verwenden)

Zubereitung

Für den Kokosreis:

  1. Alle Zutaten in einen Kochtopf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen
  2. 35 Minuten köchelnd weitergaren und dabei fleißig umrühren
  3. Topf vom Herd nehmen und den Reis für weitere 20 Minuten quellen lassen

Für die Birnen:

  1. Birnen schälen, mit dem Pomo in Spalten schneiden und diese mit dem TRICUT in gleichmäßige Würfel zerlegen
  2. In einem kleinen Topf das Kokosöl zerlassen
  3. Birnenwürfel in den Topf geben, mit dem Kokosblütenzucker bestreuen und für einige Minuten bei mittlerer Hitze dünsten – bis die Früchte die gewünschte Bissfestigkeit haben. Dann den Topf vom Herd nehmen

Für die Äpfel:

  1. Äpfel schälen, mit dem Pomo in Spalten schneiden und diese mit dem TRICUT in gleichmäßige Würfel zerlegen
  2. Apfelwürfel mit dem Saft, Vanille und Agavendicksaft in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze aufkochen
  3. So lange unter Rühren köcheln lassen, bis die Früchte die gewünschte Bissfestigkeit haben – dann den Topf vom Herd nehmen

 

Abschlussarbeiten:

  1. Die 4 Mira Gläser bereitstellen
  2. Zunächst die Äpfel auf die Gläser verteilen, dann eine Schicht Kokosreis und darauf die Birnen gleichmäßig verteilen. Mit einer Schicht Kokosreis abschließen und nach Gusto mit Nüssen oder Früchten verzieren
  3. Warm oder kalt servieren

 

Rezept drucken

Nutrition

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.